´

Sandra Seifarth

Logopaedie-Katrin-Poehl-Sandra-Seifarth

Werdegang

2012 absolvierte ich erfolgreich mein Examen an „die Schule“ in Bochum (Lehranstalt der IFBE med. GmbH). Daraufhin war ich über 5 Jahre in einer logopädischen Praxis tätig. Seit 2018 gehöre ich zu dem Team der „Logopädie Katrin Pöhl“.

Die Arbeit mit Kindern und Heranwachsenden liegt mir besonders am Herzen. Doch auch Menschen mit Aphasien und neurologischen Erkrankungen sind bei mir in den richtigen Händen.

Schwerpunkte

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Spezifische Sprachentwicklungsstörungen
  • Late Talker
  • Dyslalien
  • Störungen der phonologischen Bewusstheit
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Neurologische bedingte Sprachstörungen (Aphasien)
  • Dysgrammatismus

Fortbildungen

  • Therapie und Diagnostik von Stimmstörungen + Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung (Sandra Migdal)
  • Einblicke in das Estill Voice Training zur Anwendung in der Stimmtherapie (Stephanie Kruse)
  • Stotter (Matthias Köhnen)
  • Teilnahme am 11. Symposium des Aphasikerzentrums NRW
  • Therapie der VII- und XII Parese durch;
    • kognitive therapeutische Übungen (nach Perfetti)
    • und Therapie nach PNF (bei Maria Joisten)
  • Presbyphagie-Schluckstörungen im Alter (Melanie Weinert)
  • Multimodaler Ansatz in der Therapie von Late Talkern
  • „KOMM!ASS – Führen zur Kommunikation“ – Therapiekonzept zur Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störung